Tapsig und etwas wasserscheu

Die Erkundung des Geheges erfolgte noch etwas vorsichtig.  AP

Die Erkundung des Geheges erfolgte noch etwas vorsichtig.  AP

Im Tiergarten Schönbrunn zeigte sich das Eisbären-Jungtier erstmals im Freien.

Wien Erst schaute Mutter Nora, ob die Luft rein ist, dann kam auch der Nachwuchs raus: Das Eisbären-Jungtier des Tiergarten Schönbrunn in Wien ist erstmals durch das Freigehege getapst. Nach drei Monaten in der Wurfbox unternahm der kleine Bär am Donnerstag den ersten Ausflug. Zuerst noch zwischen d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.