Israel brachte absichtlich Passagierjet in Syrien in Gefahr

Moskau Die russische Armee hat Israel vorgeworfen, bei Luftangriffen in Syrien ein Passagierflugzeug mit 172 Insassen absichtlich in Gefahr gebracht zu haben. Wie das Verteidigungsministerium in Moskau am Freitag erklärte, war während israelischer Luftangriffe auf einen Vorort von Damaskus am Donner

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.