Zug krachte in Luzern gegen Prellbock

Luzern In Luzern in der Schweiz hat ein Interregio-Zug bei der Einfahrt in den Bahnhof nicht rechtzeitig gebremst und ist auf einen Prellbock geprallt. Zwölf Menschen seien leicht verletzt worden, berichtete die Polizei am Montag. Der Zug war aus Zürich gekommen. Luzern hat einen Kopfbahnhof. Nach A

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.