Steirer bauten 143 Kilo Marihuana an

Leibnitz Rund 143 Kilo Marihuana im Wert von über 1,4 Millionen Euro hat die Polizei im Oktober 2019 in der Südsteiermark sichergestellt. Ein 55-Jähriger und seine 46-jährige Bekannte sollen Marihuana in großer Menge angebaut und verkauft haben. Die Plantage wurde im Herbst 2019 ausgehoben. Die beid

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.