Angst vor Pandemie steigt

Aus Angst vor einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus tragen diese Reisenden in Peking Gesichtsmasken.  AFP

Aus Angst vor einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus tragen diese Reisenden in Peking Gesichtsmasken.  AFP

Chinesen sollen nicht mehr ins Ausland reisen. Inzwischen vier Fälle in Bayern bestätigt.

Peking Mit Reisebeschränkungen für seine Staatsbürger will China auch global eine Ausbreitung des Coronavirus verhindern. Die Zahl der Infizierten in der Volksrepublik stieg bis Dienstag innerhalb eines Tages wieder sprunghaft um rund 1700 auf mehr als 4500. Die Gesamtzahl der Todesfälle stieg auf m

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.