Schwere Stürme in den USA fordern Tote

Tornados fegten Mobilhäuser nieder und kippten Autos um. ap

Tornados fegten Mobilhäuser nieder und kippten Autos um. ap

Alabama Mindestens elf Tote, mehr als 250.000 Häuser ohne Strom und viele abgesagte Flüge – in den USA haben schwere Winterstürme für chaotische Zustände gesorgt. In mehreren Bundesstaaten zerstörten Tornados zahlreiche Gebäude, die Stürme seien teilweise so heftig gewesen, dass Trümmer rund 60 Mete

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.