Silvesterdrama in Krefelder Zoo: Über 30 Tiere bei Brand getötet

Ein Feuer hat in der Silvesternacht das Affenhaus im Krefelder Zoo zerstört.  Reuters

Ein Feuer hat in der Silvesternacht das Affenhaus im Krefelder Zoo zerstört.  Reuters

Krefeld Bei einem der schwersten Zoo-Unglücke der vergangenen Jahrzehnte ist in der Nacht zu Neujahr in Krefeld das Affenhaus ausgebrannt. Mehr als 30 Tiere starben, darunter auch viele Menschenaffen. In den Flammen seien fünf Orang-Utans, zwei Flachland-Gorillas, ein Schimpanse und etliche kleinere

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.