Jugendliche mit 1500 illegalen Böllern im Zug erwischt

Zwölf- bis 14-Jährige kauften in Tschechien Waffen und Pyrotechnik.  APA/LPD Wien

Zwölf- bis 14-Jährige kauften in Tschechien Waffen und Pyrotechnik.  APA/LPD Wien

Wien Acht Burschen ist das prahlerische Gespräch über den illegalen Einkauf von Waffen und Böllern in Tschechien zum Verhängnis geworden. Die Kinder und Jugendlichen im Alter von zwölf bis 14 Jahren waren am Stefanitag im Zug nach Wien unterwegs und freuten sich lautstark über die 16 Schlagringe, vi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.