Drei Lawinenabgänge auf Kärntner Ankogel

Die Piste musste mit Lawinensonden abgesucht werden.  APA/Alpinpolizei

Die Piste musste mit Lawinensonden abgesucht werden.  APA/Alpinpolizei

Mallnitz Nach drei Lawinenabgängen im Skigebiet Ankogel in Oberkärnten sind am Nachmittag des Stephanitages dutzende Rettungskräfte von Alpinpolizei und Bergrettung im Einsatz gestanden. Eine der Lawinen erreichte eine Piste. Vier Wintersportler wurden hüfthoch verschüttet, sie konnten sich großteil

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.