Buschbrände in Australien: Ausnahmezustand ausgerufen

Mehr als 2000 Feuerwehrleute kämpfen gegen rund 100 Brände.  AFP

Mehr als 2000 Feuerwehrleute kämpfen gegen rund 100 Brände.  AFP

Sydney Wegen der verheerenden Buschbrände in Australien haben die Behörden im Bundesstaat New South Wales erneut den Ausnahmezustand ausgerufen. Grund seien die „katastrophalen Wetterbedingungen“, erklärte die Regierungschefin des Bundesstaats, Gladys Berejiklian, am Donnerstag. In New South Wales w

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.