Todesanzeigen: Drei weitere in Auftrag

Nördlingen Die „Augsburger Allgemeine“, bei der am Freitag eine Fake-Todesanzeige eines 13-Jährigen durch einen Mobber erschienen ist, berichtete, dass drei weitere Fake-Anzeigen in Auftrag gegeben worden seien. „Es wurde allerdings verhindert, dass diese gedruckt wurden“, heißt es. Nachdem die Anze

Artikel 124 von 125
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.