Baby misshandelt: Vater in U-Haft

wien Das Wiener Landesgericht hat über den Vater des drei Monate alten Buben die U-Haft verhängt, der am Wochenende mit schweren Hirnverletzungen in einem Spital notoperiert worden ist.Die Staatsanwaltschaft geht  von versuchtem Mord aus. Das Baby befand sich am Sonntag laut KAV weiter in akuter Leb

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.