Opfer im Epstein-Skandal erneuert Vorwürfe gegen Prinz Andrew

Bei den meisten Briten ist der angebliche Lieblingssohn der Queen längst in Ungnade gefallen.   afp

Bei den meisten Briten ist der angebliche Lieblingssohn der Queen längst in Ungnade gefallen.   afp

London Eines der Opfer im Missbrauchsskandal um den verstorbenen US-Multimillionär Jeffrey Epstein hat seine Vorwürfe gegen den britischen Prinzen Andrew (59) erneuert. Die US-Amerikanerin Virginia Giuffre sagt, sie sei als 17-Jährige in den Jahren 2001 und 2002 drei Mal zum Sex mit Prinz Andrew gez

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.