Weiter Spurensuche im Grünen Gewölbe: Täter noch flüchtig

Im Residenzschloss in Dresden geht nach dem Raub die Spurensuche weiter. AP

Im Residenzschloss in Dresden geht nach dem Raub die Spurensuche weiter. AP

Dresden Nach dem Juwelendiebstahl aus dem Grünen Gewölbe im Dresdner Residenzschloss steht für die Ermittler fest: es war kein „normaler“ Einbruch. „Insgesamt sprechen die Umstände für eine zielgerichtete und vorbereitete Tat“, sagte der Leiter der Sonderkommission „Epaulette“, Kriminalrat Olaf Rich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.