Und da war noch . . .

. . . Deutschlands kleinste Gemeinde: In Gröde in Schleswig-Holstein lebten Ende 2018 nur sieben Menschen. Die Frauen haben auf der Hallig im Wattenmeer die Überhand, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Drei Männer und vier Frauen wohnten dort. Gröde sei 2,52 Quadratkilometer groß

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.