Mutter tötet behinderten Sohn

aUgsburg Eine Mutter hat in Augsburg erst ihren zwölfjährigen schwerstbehinderten Sohn und anschließend sich selbst getötet. Die Polizei sprach von einer „Verzweiflungstat“ der 57-Jährigen. Pflegekräfte hatten am Vortag die Leichen von Mutter und Sohn in deren gemeinsamer Wohnung gefunden. Nach Ermi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.