Und da war noch . . .

. . . verdächtiges Zittern in einem abgegebenen Koffer, das eine Garderoben-Mitarbeiterin in einem Veranstaltungshaus nahe der Wiener Innenstadt alarmiert hat. Die Frau verständigte die Polizei, die das Gepäckstück mit einem Röntgengerät untersuchte. Die Beamten konnten rasch Entwarnung geben: Ein l

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.