Empörung über „Panda-Hunde“

Für 190 Euro werden in einem chinesischen Café die Hunde eingefärbt.   AFP

Für 190 Euro werden in einem chinesischen Café die Hunde eingefärbt.   AFP

Chengdu Ein Tiercafé in China, in dem Hunde wie Pandabären gefärbt werden, hat im Internet eine hitzige Tierschutz-Debatte ausgelöst. In dem Café in der  Stadt Chengdu können Gäste sechs im Panda-Look schwarz-weiß gefärbte Chow-Chows streicheln. Der Cafébesitzer erklärte, die „Panda-Hunde“ seien bei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.