16 Todesstrafen nach Mord an Schülerin

Dhaka Ein Gericht in Bangladesch hat 16 Menschen zum Tode verurteilt, weil sie eine junge Frau angezündet und ermordet haben sollen. Kurz vor dem Verbrechen hatte die 19 Jahre alte Nusrat Jahan Rafi den Leiter ihrer islamischen Schule wegen sexueller Belästigung bei der Polizei angezeigt. Der Schull

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.