Dammbruch in Sibirien: Zwei weitere Tote gefunden

Einsatzkräfte suchen in dem Wasser nach Leichen. AP

Einsatzkräfte suchen in dem Wasser nach Leichen. AP

Moskau Nach dem Dammbruch in Sibirien haben Rettungskräfte zwei weitere Tote in den Fluten entdeckt. Bei der Katastrophe in der Region Krasnojarsk seien mindestens 17 Menschen getötet worden, teilte das staatliche Ermittlungskomitee mit. Drei weitere galten auch drei Tage später noch als vermisst. A

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.