Roms Lösung für Müll und Metro

Passagiere stecken die Plastikflaschen in einen Automaten, der einem via App Geld für Tickets auf das Telefon lädt.  reuters

Passagiere stecken die Plastikflaschen in einen Automaten, der einem via App Geld für Tickets auf das Telefon lädt.  reuters

Für alte Plastikflaschen gibt es U-Bahn- und Bustickets.

Rom In Rom können Fahrgäste der öffentlichen Verkehrsmittel alte Plastikflaschen gegen U-Bahn- und Bustickets einlösen. Dabei stecken die Passagiere die Plastikflaschen in einen Automaten, der einem via App Geld für Tickets auf das Telefon lädt.

Bisher stehen zwar nur in drei Metrostationen solche Au

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.