Fünf Tote bei Messerattacke in Pariser Polizeipräfektur

Nach ersten Ermittlungen soll ein interner Konflikt zu der Tat geführt haben. AFP

Nach ersten Ermittlungen soll ein interner Konflikt zu der Tat geführt haben. AFP

Paris Bei einer Messerattacke in der Pariser Polizeipräfektur sind insgesamt fünf Menschen getötet worden – vier Polizisten und der Angreifer. Das berichteten die Nachrichtensender BFMTV und Franceinfo am Donnerstag. Der Angreifer war laut Medien ein langjähriger Verwaltungsmitarbeiter der Polizeipr

Artikel 102 von 130
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.