Seltener Nachwuchs

Der noch namenlose Lemurennachwuchs hängt an seiner Mama Veloma. Der „Große Bambuslemur“ kam am 2. Juli im Zoo von Besancon zur Welt und gehört zu den bedrohten Lemurenarten. Rund 1000 Exemplare leben auf Madagaskar in freier Wildbahn und 26 in Zoos. AFP

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.