Schwerer Unfall bei Bahnübergang

Isenbüttel Bei einem Unfall an einem unbeschrankten Bahnübergang in Isenbüttel (Landkreis Gifhorn) ist eine 35 Jahre alte Autofahrerin gestorben. Ihre dreijährige Tochter, die mit im Wagen saß, sei schwer verletzt, teilte die Polizei mit. Das Auto hatte sich mit dem Triebwagen der Regionalbahn verke

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.