Schüsse nach Verkehrskontrolle

Die Polizei hat den Schützen getötet, der zuvor wahllos auf Passanten geschossen hatte.  AP

Die Polizei hat den Schützen getötet, der zuvor wahllos auf Passanten geschossen hatte.  AP

Mann schießt wahllos auf Menschen: sieben Tote, 21 Verletzte.

Midlang Nach einer Verkehrskontrolle hat ein Schütze im US-Bundesstaat Texas mehrere Menschen getötet und 21 weitere verletzt. Der etwa Mitte 30 Jahre alte Mann wurde danach auf dem Parkplatz eines Kinos in Odessa erschossen, wie die Polizei bei einer Pressekonferenz erklärte. Unklar war vorerst, ob

Artikel 97 von 107
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.