Ruanda schließt wegen Ebola die Grenze zum Kongo

Gesundheitspersonal an der Grenze zwischen Kongo und Ruanda. AFP

Gesundheitspersonal an der Grenze zwischen Kongo und Ruanda. AFP

Kigali Wegen der zunehmenden Ausbreitung der Ebola-Epidemie im Kongo hat Ruanda die Grenze zum Nachbarland geschlossen. Das sagte Olivier Nduhungirehe, Staatssekretär im ruandischen Außenministerium. Später teilte das kongolesische Präsidialamt mit, die Grenze sei wieder geöffnet. Kongolesischen Beh

Please log in to enjoy the article in its full length.

Please enter the code

The code is not valid, has been used already or has expired
Send Email
Discover the VN in top quality and try for free for 30 days