Tödlicher Bootsunfall: Neuneinhalb Monate Haftstrafe

Graz, Klagenfurt Ein 46-jähriger Niederösterreicher muss nach einem tödlichen Bootsunfall auf Wörthersee neuneinhalb Monate unbedingte Haft verbüßen. Das Oberlandesgericht Graz hat am Dienstag den Schuldspruch des Klagenfurter Erstgerichts in der Berufungsverhandlung bestätigt. Die Haftdauer wurde w

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.