Schwere Erdbeben sorgen für Panik

Auf den Philippinen wurden bei dem Beben zahlreiche Häuser zerstört.  AFP

Auf den Philippinen wurden bei dem Beben zahlreiche Häuser zerstört.  AFP

Jakarta, Canberra, Manila Schwere Erdbeben haben am Wochenende mehrere Länder am Pazifischen Feuerring erschüttert und bei den Menschen für Panik gesorgt. In Australien, Indonesien und auf den Philippinen bebte die Erde mit Stärken zwischen 5,5 und 7,2. Am schwersten traf es am Sonntag Indonesien, w

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.