Mammut-Expedition in Arktis

Der Eisbrecher „Polarstern“ wird für Expedition fit gemacht.  dpa

Der Eisbrecher „Polarstern“ wird für Expedition fit gemacht.  dpa

Ein Jahr lang soll das Forschungsschiff „Polarstern“ im Packeis durch die Arktis driften.

Bremerhaven Die „Polarstern“ mit Heimathafen Bremerhaven zählt zu den leistungsfähigsten Forschungsschiffen der Welt. Mit seinem doppelwandigen Stahlrumpf kann es bis zu 1,5 Meter dickes Eis brechen. Außentemperaturen von bis zu minus 50 Grad Celsius machen dem Schiff nichts aus. Doch für die am 20.

Artikel 109 von 119
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.