Dutzende Tote nach Erdbeben in China

Die Behörden begannen umgehend mit Bergungs- und Rettungsarbeiten.  Reuters

Die Behörden begannen umgehend mit Bergungs- und Rettungsarbeiten.  Reuters

Peking Bei einem Erdbeben der Stärke 6,0 in der chinesischen Provinz Sichuan sind mindestens zwölf Menschen gestorben. Die Zahl der Verletzten wurde von Behördenvertretern und Staatsmedien am Dienstag mit 134 angegeben. Das Zentrum des Bebens lag nahe der Stadt Yibin in 16 Kilometern Tiefe. Mehr als

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.