Ex-Wachmann nach Parkland-Massaker verhaftet

Miami Knapp 16 Monate nach dem Schulmassaker von Parkland mit 17 Todesopfern ist ein damals untätig gebliebener ehemaliger Wachmann festgenommen worden. Dem 56-jährigen wird unter anderem Vernachlässigung von Kindern und grobe Fahrlässigkeit vorgeworfen. Er habe „absolut nichts“ unternommen, um das

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.