Drei Tote bei Geiselnahme

In einem Mehrfamilienhaus in Zürich fielen die tödlichen Schüsse. Die Polizei sperrte die Gegend rund um das Haus großräumig ab.  APA/Keystone

In einem Mehrfamilienhaus in Zürich fielen die tödlichen Schüsse. Die Polizei sperrte die Gegend rund um das Haus großräumig ab.  APA/Keystone

60-jähriger Schweizer tötete zwei Frauen und sich selbst.

Zürich Tragisches Ende einer Geiselnahme in Zürich: Freitagfrüh sind zwei Frauen erschossen worden, danach nahm sich der 60-jährige Täter das Leben. Die Stadtpolizei ist kurz nach fünf Uhr morgens alarmiert worden. Eine Frau gab an, dass sie Hilfe brauche. Gleichzeitig meldete eine andere Anruferin,

Artikel 120 von 173
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.