Hochwasser vertreibt 70.000 Menschen

In zwei Tagen habe es so viel geregnet wie sonst in einem Monat.  AFP

In zwei Tagen habe es so viel geregnet wie sonst in einem Monat.  AFP

asuncion Überschwemmungen in Paraguay haben mehr als 70.000 Menschen aus ihren Häusern vertrieben. In der Hauptstadt Asuncion näherte sich der Hochwasserstand nach amtlichen Angaben dem „Katastrophen“-Niveau. Bei 7,54 Meter am Sonntag seien es nur noch 46 Zentimeter, bis dieser Stand erreicht sei. D

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.