Novartis erhält US-Zulassung für teuerstes Medikament der Welt

washington, BAsel Der Schweizer Pharmakonzern Novartis hat in den USA die Zulassung für eine Gen-Therapie erhalten, die mit einem Preis von gut zwei Millionen Dollar (rund 1,8 Millionen Euro) pro Einmaldosis das teuerste Medikament der Welt ist. Die Behörde FDA genehmigte den Einsatz von Zolgensma b

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.