Todespfleger vor Gericht

Wegen des Todes von sechs Patienten auf der Delmenhorster Intensivstation wurde der 42-Jährige bereits 2015 zu einer lebenslangen Haft verurteilt.  AFP

Wegen des Todes von sechs Patienten auf der Delmenhorster Intensivstation wurde der 42-Jährige bereits 2015 zu einer lebenslangen Haft verurteilt.  AFP

Staatsanwaltschaft fordert für Niels Högel wegen 97 Morden eine lebenslange Haftstrafe.

Oldenburg Das geforderte Strafmaß für den mutmaßlichen Serienmörder und Ex-Krankenpfleger Niels Högel konnte nicht überraschen. „Lebenslange Freiheitsstrafe unter Feststellung der besonderen Schwere der Schuld“, beantragte Oberstaatsanwältin Daniela Schiereck-Bohlmann in ihrem stundenlangen Plädoyer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.