Kindesmissbrauch bei Pfadfindern – zwei Betreuer im Verdacht

Freiburg Beide Männer waren ehrenamtliche Betreuer einer evangelischen Pfadfindergruppe. Beide sollen Kinder sexuell missbraucht haben. Tatort: Die Kleinstadt Staufen bei Freiburg, durch einen anderen Missbrauchsfall überregional bekannt. Im neuen Fall wissen die Ermittler bislang von fünf Opfern, t

Artikel 94 von 102
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.