24-Jähriger knackt 768-Millionen-Dollar-Jackpot

Manuel Franco bleiben nach Abzügen 326 Millionen Dollar. AP

Manuel Franco bleiben nach Abzügen 326 Millionen Dollar. AP

Madison Ein 24-jähriger Glückspilz aus Wisconsin hat einen mit 768 Millionen Dollar gefüllten US-Jackpot geknackt und sich nun zu erkennen gegeben. Schon an jenem Tag, an dem er seine Lottoscheine gekauft habe, habe er „so ein Glücksgefühl“ verspürt, sagte Manuel Franco bei einer Pressekonferenz. Na

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.