Schwere Schäden durch Steppenbrände

Moskau Bei verheerenden Wald- und Steppenbränden in Sibirien sind nach Angaben russischer Behörden Dutzende Menschen verletzt worden. Zudem seien Hunderte Bewohner der Region Transbaikalien nahe der Grenze zur Mongolei obdachlos geworden. Rund 4000 Tiere waren nach Medienberichten in der landschaftl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.