Und da war noch . . .

. . . das staatliche Bauamt in Norwegen, das einen Landeplatz für Helikopter verkauft. Die Plattform befindet sich auf einem Gebäude im Osloer Regierungsviertel, das nach einem Bombenanschlag im Jahr 2011 abgerissen wurde und nahezu komplett neu entstehen soll. Zum Verkauf stehen außerdem Ziegel, St

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.