Fast 43 Jahre nach Verschwinden: Erneute Suche nach Schülerin

Die Polizei hat nach Hinweisen mit Grabungen begonnen. APA

Die Polizei hat nach Hinweisen mit Grabungen begonnen. APA

Flossenbürg Mit etwa 20 Einsatzkräften und drei Baggern hat die Polizei ihre Suche nach der seit über vier Jahrzehnten vermissten Schülerin Monika Frischholz aus Flossenbürg fortgesetzt. Am Fundort eines vergrabenen VW Käfers am Rande der oberpfälzischen Gemeinde wurde am Dienstag intensiv ermittelt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.