Bakterien und Pilze in Raumstation können zur Gefahr werden

Manche Bakterien auf der ISS weisen Resistenzen gegen Antibiotika auf. afp

Manche Bakterien auf der ISS weisen Resistenzen gegen Antibiotika auf. afp

washington Die Raumstation ISS mag weit von der Erde entfernt sein – frei von Mikroben ist sie nicht. Wissenschafter haben die Bakterien und Pilze katalogisiert, die auf den Oberflächen in der Station siedeln. Zu finden seien vor allem Mikroorganismen, die mit Menschen in Verbindung gebracht werden

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.