Venedig steht unter Wasser

Venedig Venedig steht nach heftigen Regengüssen in den vergangenen Tagen unter Wasser. Der Pegel in der Lagune hat am Freitag eine Höhe von 147 Zentimetern erreicht, teilte das örtliche Gezeiten-Überwachungszentrum mit. Das ist der höchste Pegel im Monat April seit dem Jahr 1936. Damit seien 50 Proz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.