Und da war noch . . .

. . . die Suche nach einem angeblich gestohlenen Auto, die in Niedersachsen eine ungewöhnliche Wendung genommen hat. Kurz nach Mitternacht habe ein 49-Jähriger am Freitag den Diebstahl seines Fahrzeugs auf einem Rastplatz gemeldet, teilte die Autobahnpolizei Hildesheim mit. Als ein Streifenwagen unt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.