„Unfassbare Tragödie“

Die Hundehalterin muss sechs Monate in Haft.  APA

Die Hundehalterin muss sechs Monate in Haft.  APA

18 Monate Haft für Hundebesitzerin, deren Rottweiler einen Buben in Wien totbiss.

Wien Die Besitzerin eines Rottweilers, der am 10. September 2018 in Wien einen 17 Monate alten Buben angefallen hatte, ist am Montag wegen grob fahrlässiger Tötung zu 18 Monaten Haft verurteilt worden. Sechs Monate wurden unbedingt ausgesprochen, den Rest bekam die 49-Jährige am Landesgericht auf Be

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.