Streit unter YouTubern führte zu Massenschlägerei in Berlin

Rund 400 Menschen haben sich auf dem Alexanderplatz versammelt. dpa

Rund 400 Menschen haben sich auf dem Alexanderplatz versammelt. dpa

Berlin Erst haben sie sich nur gestritten, dann prügelten und traten die überwiegend jungen Männer aufeinander ein: Der Aufruf von zwei rivalisierenden YouTubern im Internet hat am Donnerstagabend eine Massenschlägerei auf dem Berliner Alexanderplatz ausgelöst. 400 Jugendliche und junge Männer versa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.