Und da war noch . . .

. . . ein Mann aus Essen, der Dortmunder Polizeibeamten bei einer Verkehrskontrolle einen polnischen Führerschein präsentiert hat, auf dem als Datum der 32. August 2017 vermerkt war. Doch nicht nur der gefälschte Führerschein wurde beanstandet. Auch das Auto war zuletzt auf einen anderen Halter zuge

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.