Zaun als Schutz vor Schweinepest

Das Bauwerk soll deutsche Wildschweine am Grenzübertritt hindern.  AFP

Das Bauwerk soll deutsche Wildschweine am Grenzübertritt hindern.  AFP

Kopenhagen, Flensburg Um sich vor der in europäischen Staaten grassierenden Schweinepest zu schützen, baut Dänemark einen Zaun an der Grenze zu Schleswig-Holstein (Deutschland). Der 70 Kilometer lange und 1,5 Meter hohe Stahlmattenzaun soll Wildschweine am Übersiedeln hindern. Er reicht einen halben

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.