Trevor, die einsamste Ente der Welt, ist tot

Trevor soll die einzige Ente auf der Insel Niue gewesen sein. AFP

Trevor soll die einzige Ente auf der Insel Niue gewesen sein. AFP

Wellington Die womöglich einsamste Ente der Welt ist tot. Das männliche Tier namens „Trevor“, das ohne jede Begleitung von Artgenossen auf der kleinen Pazifikinsel Niue zu Hause war, soll einem Hund zum Opfer gefallen sein. Dies bestätigte die Vorsitzende der örtlichen Handelskammer, Rae Findlay, di

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.