Und da war noch . . .

. . . ein angeblicher Schlüsseldienst-Mitarbeiter in Bayern, der statt eine Wohnungstür mit seinem Spezialwerkzeug zu öffnen, sie kurzerhand eingetreten hat. Der verblüffte Kunde weigerte sich, die Rechnung in Höhe von etwa 150 Euro zu zahlen. Daraufhin verließ der rabiate Dienstleister das Haus. Wi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.