Prinz Philip unter Schock

Prinz Philip erholt sich nach dem Unfall auf dem Landsitz in Sandringham. Königin Elizabeth II. sei an seiner Seite.  Reuters; AP

Prinz Philip erholt sich nach dem Unfall auf dem Landsitz in Sandringham. Königin Elizabeth II. sei an seiner Seite.  Reuters; AP

Auto des 97-Jährigen hat sich nach Unfall mehrmals überschlagen. Alkoholtest war negativ.

London Der Verkehrsunfall, den Prinz Philip (97) verursacht hat, war wohl doch deutlich schwerer als zuerst angenommen. Sein Land Rover, den er selbst fuhr, soll sich einem Augenzeugen zufolge mehrfach überschlagen haben. Der Ehemann von Königin Elizabeth II. (92) kam jedoch mit dem Schrecken davon.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.